Zitat

 

Raum in dem Menschen sich bewegen

R. Scharf

Der Aspekt der Montage durchzieht das Werk von Regine Scharf, Motive des Fragments, des Bruchs, der Verletzung. Gleichzeitigkeiten davor und danach, dahinter, dazwischen im Bild durch Spiegelungen hervorgerufen. Bewegungsstudien.

Die Einzelbilder sind selbstständige Bilder und Fragmente eines größeren Ganzen zugleich, mit Anschluss- und Kombinationsmöglichkeiten.

Der gemalte Raum, die Abmessungen des Bildes und seine Grenzen, wie auch die Möglichkeiten ihrer Überschreitung, das Spiel mit diesen Grenzen ist direkt und materiell fassbar das zentrale Thema der Arbeit "Hortus". (Auszüge aus der Eröffnungsrede von Christiane Pagel)