Edizione dell’arte  No. 3  

Kunstwettbewerb des BBK Braunschweig und Weinhaus Harald L. Bremer 2008      www.bremerwein.de


Die Verbindung von Kunst- und Weingenuss hat seit der Antike eine lange Tradition. Dem folgend, lobt der BBK Braunschweig und das Haus Italienischer Qualitätsweine Weine Harald L. Bremer seit drei Jahren gemeinsam den HL Bremer Kunstpreises aus. An dem Kunstwettbewerb zur Gestaltung eines Weinetiketts beteiligten sich 2008 professionelle Künstlerinnen und Künstler aus ganz Niedersachsen.

Während Weinliebhaber im Mai den „Rosso di Luna“, einen Valcaleppio Rosso DOC des Winzers Monzi Compagnoi aus dem italienischen Bergamo zum Wein des Jahres 2008 auswählten, haben Prof. Dr. Michael Schwarz, Prof. Hartmut Neumann und Gerd Druwe der erste Vorsitzendes des BBK Braunschweig die zum Wettbewerb eingereichten Arbeiten gesichtet und die Preisträger juriert.

Teilgenommen an dem anonymisierten Wettbewerb haben: Ingrid Ahrens, Jürgen Brohm, Elke Fech, Frank Focke, Susanne Hesch, Pablo Hirndorf, Heinz Israel, Jonas Karnagel, Manuela Karin Knaut, Alexander Kühn, Andrea Piep, Andreas Rauscher, Michael Theil, Lothar Voigt und Mei Shiu Winde-Liu.

Mit dem ersten Preis wird die Arbeit „Wiese“ von Susanne Hesch gewürdigt. Sie wird im Herbst das Etikett von Edizione Dell Arte No. 3 zieren. Für das eigenwillige keramische Werk „49 Tage 49 Elemente Nr.5“ erhält die Oldenburger Künstlerin Mei Shiu Winde-Liu den 2. Preis der Jury. Heinz Israel, der schon im letzten Jahr mit „Red Terra“ als Sieger hervorging, punktete auch in diesem Jahr mit seiner Emailearbeit „Herbstlandschaft“ und wurde mit dem dritten Preis ausgezeichnet.

Die Preisverleihung und Weinpräsentation finden am Freitag, den 10.10.2008, um 19 Uhr, im Hause HL Bremer, am Efeuweg 3, 38104 Braunschweig statt.

 

portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb
portrait   thumb